Red Horst Clan - ein TacticalOps Clan seit 2001 - #rhc auf irc.QuakeNet.org
news
members
wars
calendar
guestbook
forum
chat
rules/joinus
downloads
links
Buster, Micha, n1c3Guy, psychose ツ, MiKa, vebis, sCoRpI, PR0T0TYPE, Captain Obvious, Justice, matso, Tsc h A I Ҟ A . Яules,
348 News
3967 Kommentare
266 GB-Einträge
644 Spiele
30 Mitglieder
10 online visitors
0 online members
10 online guests
30 Tage-Statistik:
10705877 hits overall
337332 hits members
10368545 hits guests
8991 visits overall
8019 visits today
Kategorie:   
 | Archiv Archiv ] [ Suche Suche ] [  RSS Newsfeed ]

TO:Crossfire    TO:Crossfire

XGC: Ein kleines Resumé
28.10.2006 01:35 von Micha

Kommentare (4)
zuletzt 30.10.2006 15:07
von madison.swa
Nach nun bereits sechs absolvierten Spieltagen in der XGC , wird es Zeit für einen kleinen Rückblick wie auch eine spekulative Vorschau auf die noch bevorstehenden Spieltage. Die Eröffnung einer für uns bisher recht erfolgreichen Saison machte das Team Phoenix. Die damals wohl noch recht uneingespielte Truppe um Teamchef sickzZ, machte uns zwar ein wenig Scherereien , wurde letztendlich aber mit 31:17 geschlagen und spendierten uns die ersten drei Punkte. Am darauf folgenden Spieltag hieß unser Gegenüber frontenDz . Wir wussten schon im Vorfeld das es ein hartes Match werden würde, und rechneten uns auch nicht wirklich eine Chance auf einen Sieg aus. Komplett kampflos wollten wir uns jedoch nicht vom Server verabschieden, und konnten fDz immerhin elf Punkte abringen, mussten uns somit mit 11:37 geschlagen geben. Das zweite Spiel also in den Sand gesetzt, traten wir gegen die Tactical Trouble Shooters am dritten Spieltag mit dem Wissen an , einen mindestens ebenbürtigen Gegner zu haben und wir sollten uns nicht geirrt haben.Desweiteren gab es für uns noch die Premiere, Avion zum ersten Mal in einem War zu spielen, was uns auch nicht gerade hilfreich sein sollte. Es war ein recht hartes Match und es ging eigentlich munter hin und her. Am Ende konnten wir uns mit 26:22 durchsetzten und uns erneut drei Punkte sichern. Mit Squad-Omega erhielten wir am darauf folgenden Spieltag einen Gegner den wir nicht wirklich gut einschätzen konnten. Mit angemessener Vorsicht ging man an das Match heran und uns wurde schnell klar das diese eigentlich unbegründet war. Nachdem wir wieder einmal etliche Punkte auf Grund grober Flüchtigkeitsfehler abgaben, konnten wir uns dann doch mit 33:15 durchsetzten und unserem Konto weitere drei Punkte hinzufügen. Um die Jungs von Black Dragon machten wir uns am fünften Spieltag nicht wirklich Gedanken, da deren bisherige Ergebnisse alles andere als überzeugend waren. So gingen wir frohen Mutes an dieses Spiel heran und schickten [bd] mit 36:12 zurück richtung Heimat. Am bisher letzen Spieltag ging es gegen die ChemicalBrotherz. Viel gehört hatten wir von den Jungs noch nicht, wagten aber nicht sie zu unterschätzen, da sie bisher im Begriff waren sich im oberen Tabellendrittel festzusetzten. Auf Anvil, der Hausmap von -=CB=- , zeigte man uns auch gleich mal warum das so war. Es wurde hart um jeden Punkt gekämpft und man konnte sagen, daß die Teams sich ebenbürtig waren. Auf Hyperion änderte sich das Bild ein wenig und wir legten auf Seiten der Swats schon mal ein feines 12:0 vor, was für uns auch schon den Sieg bedeutete. Nach dem Seitenwechsel schlichen sich, wie gewohnt, erneut diverse Fehler ein und es reichte nur für ein Unentschieden. -=CB=- wurde mit 31:17 geschlagen und die nächsten drei Punkte eingeheimst. Somit sieht der Momentane Zwischenstand wie folgt aus: Es stehen noch weitere 11 Spieltage auf dem Programm und einige davon werden sicher kein Zuckerschlecken werden. So treffen wir bereits am nächsten Spieltag auf Mortis Veles, welche sich den Account der Dare Devilz geschnappt haben, nachdem denen die Leute davon gelaufen waren und sie somit nicht mehr in der Lage waren ein Team zu stellen. Mortis Veles ist sicher ein ernstzunehmender Gegner, zumal sie sich gerade, um ihre Inaktivität zu überbrücken, drei wbwler ins Boot geholt haben und wir in einem kleinen FM schon einen Vorgeschmack bekommen haben was uns erwartet. Spieltag acht und neun bereiten uns nicht wirklich Kopfzerbrechen, da uns dort der Hippi-Clan und extreme HoT erwarten. Letztere sind momentan am unteren Ende der Tabelle zu finden und wir werden unser möglichstes tun sie dort zu halten und ihnen mit dem Hippi-Clan ein wenig Gesellschaft zu besorgen. Am zehnten Spieltag erwarten uns die [ntars] . Hier eine Prognose zu stellen fällt angesichts der bisherigen Ergebnisse nicht wirklich schwer. Hier wird es wohl der Olympische Gedanke sein der zählt, denn mit einem Sieg rechnen wir nicht, werden aber unser möglichstes versuchen,um es ihnen so schwer wie möglich zu machen. Mit Power and Glory gibt es am elften Spieltag dann wieder die Möglichkeit zu Punkten. Den Jungs um Clanleader Thomas ist es laut deren Warstats, neben einem Def. Win über Mortis Veles, noch nicht einmal gelungen auch nur ein Match zu gewinnen. Da sie auch gegen Clans verloren haben die wir bereits geschlagen haben, wird es wohl recht leicht werden ihnen einen Platz im unteren Segment der Liga zu sichern.Man tut ja was man kann um zu helfen Am zwölften Spieltag trifft man dann auf die pstarZ*, die sich momentan im Mittelfeld befinden und wohl was dagegen haben werden, wenn wir sie in den rotgefärbten Bereich der Tabelle verschieben wollen.Mit Niederlagen gegen xZ und ruf haben sie bereits zwei der wohl schwereren Gegner in dieser Liga bereits hinter sich gebracht, konnten aber nicht gegen Clans wie Squad-Omega und HOH punkten. Bei den Jungs wird es wohl Tagesform abhängig sein, wie gut oder schlecht dieses Match für sie läuft. Spieltag dreizehn beschert uns dann eine erneute Begegnung mit damn Gaming , gegen die es schon in mehreren FMs hin und her ging. Wird sicherlich wieder eine der spannenderen Partien werden. Warum sich damn Gaming auf dem 13. Platz befindet, wissen die Spieler wohl nur selber. In Matches gegen uns hat man bisher immer gute und konstante Leistungen gezeigt, also schieben wir es mal auf "Einen schlechten Tag gehabt". Das sie die letzten drei Punkte absolut verschenkt haben sei an dieser Stelle noch erwähnt. Nach einem 43:5 Sieg über [bd], wurde es noch ein Def. Loss für beide Parteien, da es sich beide Clans nicht nehmen ließen, je einen nicht spielberechtigten Spieler auf den Server zu schicken. Gratulation zu dieser Glanzleistung an beide Seiten EubaForces erwarten dann am 14. Spieltag Ihre 14. Klatsche. Wer genau die Jungs sind und wo sie herkommen vermag ich nicht zu sagen, da ich sie weder Public noch in einem FM jemals kennenlernen durfte. Fakt ist, sie befinden sich mit 0 Punkten auf dem 17. Platz, leisten damit Power and Glory und extreme HoT wohl hervorragende Gesellschaft. Vermutlich erneute drei Punkte fürs Konto. Mit den German Ruffnecks kommt am 15. Spieltag mal wieder etwas Herausvorderung ins Spiel. Das Team um David werden wir sicherlich nicht unterschätzen und hoffen auf einen Sieg, welcher sicher nur sehr kanpp sein kann. Mir persönlich würde es jedoch eine Freude sein, meinem ehemaligen Clanmate burNer mal wieder einen cholerischen Anfall zu beschaffen Der vorletzte Spieltag wird aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem zu Grabe tragen von HOH.Crowfire enden. Momentan befindet sich auch dieser Clan im unteren Bereich der Tabelle. Der Weg dorthin ist mit Niederlagen gegen fDz, Team phoenix, xZ und ruf gepflastert. Am Ende dieses Spieltages hoffe ich an dieser Stelle noch ein *R]-[C* hinzufügen zu können. Last but not least erwarten uns die Jungs von xZ am letzten Spieltag dieser Saison. Dies wird sicherlicher wieder ein hartes Stück Arebeit werden, aber wir sind zuversichtlich auch hier gut paroli bieten zu können und uns so abschließend einen Platz unter den ersten Vieren zu sichern. Hoffen wir also das Beste. Weiterhin viel Erfolg für alle beteiligten Clans.

Alle Zeiten sind GMT +1h. Es ist jetzt 13:57.

© 2004-2020 Red Horst Clan, Impressum
Powered by: Virtual War, Copyright © 2001 - 2004, vwar.de



Passwort vergessen?

keine anstehenden Spiele